Sonntag, 23. Juli 2017

23.07.2017 England wir kommen - neue Spiegel rundum

Bei der ASC Clubmeisterschaft haben wir festgestellt, dass ein rechter Außenspiegel ja nicht schlecht wäre, wenn man ihn nicht nur besitzen täte, sondern er auch montiert wäre..... Ich habe aus meier Vorbereitung für die FHC Monage bereits 2 neue Spiegel gekauft gehabt und es ist sicherlich nicht dumm, bei Linksverkehr einen rechten Spiegel zu haben. Also habe ich mich gestern nach der Meisterschaft noch schnell in die Werkstatt verzogen und im Fundus die Spiegel herausgesucht und montiert.









Nur der Rechte war natürlich nicht so schön, so dass ich beide symmetrisch montiert habe und links auch einen dazugebaut habe.















Jetzt sollten wir auch in England den Überblick behalten können und uns nicht im Land der Katze mit Fahrfehlern blamieren müssen - zumindest nicht nichts gesehen zu haben.









Den Feuerlöscher habe ich dann auch gleich in Griffbereitschaft vor dem Beifahrer Sitz montiert - safety first :)










Da ich eh schon in der Werkstatt war habe ich dann hinter den Sitzen dann auch noch neue Schalldämmung verbaut und den Teppich hinter den Rücksitzen neu verklebt, damit das Haftband für die hintere Sprayhood ordentlich hält und nicht bei schneller Fahrt die Abdeckung des Faltdaches anfängt wegzufliegen.






Um den örtlichen Überblick zu behalten, wurde auch noch ein Handy Halter, der auch die Stoppuhr aufnehmen kann montiert und ein 2. an die Windschutzscheibe geklebt, damit das Handy als Navi funktioniert. Das Getriebe Öl habe ich auch noch abgelassen, die untere Schraube neu abgedichtet und morgen werden dann noch 1,5l Getriebe Öl nachgefüllt - das sollte es dann gewesen sein und wir können am Samstag morgen unseren Urlaub nach England mit den beiden Oldtimern starten. Wir werden dann am Samstag im Laufe des Nachmittags meinen Sohn Julian in Aachen einsammeln und dann am Sonntag in Richtung Calais / Dover starten. Ich hoffe es gibt keinen "Breaksit" mit den Oldtimern und dass wir heil im Land der Katzenheimat ankommen.